Instagram

Folgen Sie uns!!

+49 (0) 23 34 - 44 26 0

Mo. - Fr. 9.00 - 12.30 & 15:00 - 18:00 | Sa. & So. GESCHLOSSEN

NEWSLETTER    |    AGENTURLOGIN  
Top
Stade und das Alte Land | Reimann Reisen
fade
4948
tour-item-template-default,single,single-tour-item,postid-4948,mkd-core-1.1.1,mkdf-social-login-1.1,mkdf-tours-1.3,voyage-ver-1.3,mkdf-smooth-scroll,mkdf-smooth-page-transitions,mkdf-ajax,mkdf-grid-1300,mkdf-blog-installed,mkdf-header-standard,mkdf-sticky-header-on-scroll-down-up,mkdf-default-mobile-header,mkdf-sticky-up-mobile-header,mkdf-dropdown-default,mkdf-light-header,mkdf-header-style-on-scroll,mkdf-full-width-wide-menu,mkdf-side-menu-slide-with-content,mkdf-width-470,mkdf-medium-title-text,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
 

Stade und das Alte Land

Stade und das Alte Land

Wo früher Hanseschiffe entladen wurden, finden Sie heute einladende Cafés direkt am Wasser. Gleich nebenan verlocken kleine Läden in den Altstadtgassen zum entspannten Bummeln. Am besten Sie entdecken selbst den Reiz der bezaubernden Hansestadt inmitten der Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom.

Termin

25.03. bis 08.03.2019
Doppelzimmer

€ 275,- pro Person
Einzelzimmer

€ 335,- pro Person
Tag 1: Anreise

Anreise über die BAB 1 nach Stade in unser 3*** Superior H+ Hotel. Nach dem Zimmerbezug haben Sie genügend Zeit um Ihren Urlaubsort zu erkunden. Wo früher Hanseschiffe entladen wurden, finden Sie heute einladende Cafés direkt am Wasser. Gleich nebenan verlocken kleine Läden in den Altstadtgassen zum entspannten Bummeln. Am besten Sie entdecken selbst den Reiz der bezaubernden Hansestadt inmitten der Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom. Abendessen im Hotel.

Tag 2: Stade und das Alte Land

Vom Frühstück gestärkt, starten wir heute mit einer Stadtführung in Stade, bevor wir bei einer Rundfahrt das Alte Land kennenlernen. Mit einer Fläche von rund 14.300 Hektar Baumobst ist das Alte Land das größte zusammenhängende Obstanbaugebiet Mitteleuropas. Bei einer Obsthofbesichtigung erfahren wir alles über das Leben auf einem Obsthof, bevor wir den Tag bei einem leckeren Stück Kuchen & Kaffee abrunden. Abendessen im Hotel.

Tag 3: Bremerhaven

Nach dem gemeinsamen Frühstück fahren wir mit unserem Reiseleiter in die Seestadt Bremerhaven. Bei einer Stadtrundfahrt entlang der Seemeile lernen wir die Stadt kennen. Die Seestadt am Eingang zur Nordsee bietet Attraktionen und maritime Erlebnisse der unterschiedlichsten Art. Das Meer im Norden und das reizvolle Umland rahmen die größte Stadt an der deutschen Nordseeküste ein. Leuchttürme reihen sich entlang der Weser, Museumsschiffe tummeln sich im Hafen, im Deutschen Schifffahrtsmuseum liegt z.B. die älteste Kogge der Welt vor Anker. Abendessen im Hotel.

Tag 4: Heimreise über Bremen

Wir genießen ein letztes Mal das reichhaltige Frühstücksbuffet und machen uns dann auf den Weg in die Hansestadt Bremen. Die Hansestadt Bremen liegt rund 60 km vor der Nordsee und ist die zehntgrößte Stadt der Bundesrepublik Deutschland. Die wohl berühmtesten Wahrzeichen der Stadt sind die Bremer Stadtmusikanten und der Bremer Roland. Zudem laden die Böttcherstraße, eine Handwerkergasse aus mittelalterlichen und expressionistischen Formen gestaltet und das Schnoorviertel in der Altstadt zum Bummeln und Einkaufen ein. Anschließend treten wir die Heimreise an.

WEITERE LEISTUNGEN INKLUSIVE

Fahrt im modernen Fernreisebus
Bordservice
3 x Übernachtung im 3*** SUPERIOR H+ Hotel
3 x Frühstücksbuffet im Hotel
3 x Abendessen im Hotel
1 x Tagesausflug Stade & Altes Land mit Reiseleitung
1 x Besuch eines Obsthofes
1 x Kaffee & Kuchen auf dem Obsthof
1 x Tagesausflug Bremerhaven mit Reiseleitung
1 x Besuch der Stadt Bremen bei der Heimreise

Ihr Hotel

aussenansicht hafen tag 01 hplus hotel stade 2400x1351 1200x676 300x169 - Stade und das Alte Land 3*** SUPERIOR H+ Hotel in Stade

Ausstattung: 57 Komfortzimmer und 8 Apartments, Bad/Dusche, W-Lan, Flachbild-TV mit kostenreiem Sky Sport, Restaurant „Pier1“, Bar, Terasse mit Hafenblick, 24Std. Lobbybar

Das H+ Hotel Stade befindet sich direkt am Stadthafen und gleich gegenüber der malerischen Altstadt. Einen Rundgang durch die verwinkelten Gassen mit den liebevoll restaurierten Häusern, Museen und kleinen Cafés sollten Sie in jedem Fall unternehmen.

25.03. - 28.03.2019